Wie man große Geldbeträge ins Ausland überweist

Wie man große Geldbeträge ins Ausland überweist

Wenn du im Ausland lebst, musst du eventuell regelmäßig Geld an deine Angehörigen in der Heimat schicken. Gelegentlich musst du vielleicht sogar große Beträge überweisen. Ein Auto, eine Immobilie oder sogar eine Hochzeit – jemandem einen hohen Geldbetrag zu überweisen, kann teuer sein und bei dir ein mulmiges Gefühl hinterlassen. Das muss aber nicht sein. Lies weiter, um eine günstige, sichere und schnelle Möglichkeit zu finden, große Geldsummen ins Ausland zu überweisen.

Niedrige Gebühren in Kombination mit einem guten Wechselkurs

Niedrige und gebührenfreie Überweisungen können verlockend erscheinen, aber nur auf dem ersten Blick. Das liegt daran, dass sie manchmal ungünstige Wechselkurse verschleiern. Schlechte Wechselkurse verringern den Geldbetrag, den deine Angehörigen erhalten.

Mit Azimo erhälst du zwei gebührenfreie Überweisungen, nur um den Service auszuprobieren. Darüber hinaus erhälst du einen Wechselkurs, der mit dem mittleren Marktkurs, also dem fairen Wechselkurs, vergleichbar ist.

Das sind zwei gebührenfreie Überweisungen plus einem hervorragenden Wechselkurs.

Wenn du per Banküberweisung zahlst, kannst du bis zu 250.000 £ mit Azimo überweisen. Wenn du mit Debit- oder Kreditkarte bezahlst, kannst du bis zu 12.000 £ überweisen. Einige Banken legen ihre eigenen Höchstbeträge fest, so dass du dich vor der Überweisung bei deinem Empfänger erkundigen solltest.

So bezahlst du nur eine einzige, niedrige und transparente Gebühr für alle anderen Überweisungen.

Wie Azimo funktioniert, Egal, ob du Geld in die USA oder nach Bangladesch überweist, erfährst du im folgenden Video:


Wähle einen sicheren Geldtransferanbieter

Du möchtest nicht nur den besten Gesamtpreis für deine größeren Überweisung, sondern auch, dass sie in jeder Hinsicht sicher ist.

Die Websites und mobilen Anwendungen von Azimo verwenden alle 3-D Secure-Technologie-Systeme wie MasterCard SecureCode und Verified by Visa, um sicherzustellen, dass nur gültige Zahlungen verarbeitet werden. Sobald du deine  Überweisung bestätigt hast, verwenden wir CyberSource, den weltweit größten Radar zur Betrugserkennung, um deine Transaktionen risikofrei zu halten.

Noch mehr Informationen? Lies unseren Leitfaden, warum dein Geld bei Azimo immer sicher ist.

Finde die schnellstmögliche Liefermethode

Wenn du große Geldsummen ins Ausland überweisen möchtest, solltest du dies schnell tun. Wir wissen jedoch, dass nicht jeder ein Bankkonto hat. Deshalb bieten wir unseren Kunden mehrere Lieferoptionen und -geschwindigkeiten an.

Wenn die Zeit drängt, sollten du sich für einen Überweisungsdienst entscheiden, der den schnellsten Service bietet. Azimo zum Beispiel bietet sofortige oder einstündige Zustellung in über 80 Länder, darunter Kolumbien und 

Unsere Lieferoptionen umfassen:

    – Direkte Banküberweisungen.
    – Handyguthaben.
    – Mobile Geldbörsen.    
    – Barauszahlung.
    – SWIFT-Netzwerk-Überweisungen.

Entdecke eine schnelle und günstige Option, Geld an deine Angehörigen auf der ganzen Welt zu überweisen. Lade dir die Azimo-App auf
iOS oderAndroid  herunter und beginne sofort mit der Überweisung. Registriere dich noch heute und erhalte deine  ersten beiden Überweisungen gebührenfrei und zu Sonder-Wechselkursen.