National Heroes Day Philippines

Nationaler Heldentag auf den Philippinen

Am 16. März 1521 sichtete Ferdinand Magellan vom Deck seines Schiffes aus die Insel Samar und beschloss, an Land zu segeln. Er sollte innerhalb weniger Wochen sterben, getötet im Kampf gegen Lapu-Lapu, dem dortigen Herrscher, der von vielen Filipinos als der erste Nationalheld der Philippinen angesehen wird.

Was ist der Nationalheldentag?

Der Nationalheldentag wird anlässlich der Menschen gefeiert, die den Philippinen geholfen haben, die Unabhängigkeit zu erlangen und als Nation zu wachsen. Im Jahr 1993 bestimmte eine Regierungskommission Nationalhelden als diejenigen, die:

  • ein Konzept von Nation haben und danach die Freiheit der Nation anstreben und für sie kämpfen.
  • ein System oder Leben in Freiheit und Ordnung für die Nation bestimmen und dazu beitragen.
  • einen Beitrag zur Lebensqualität und zum Schicksal der Nation leisten.

Wann wird der Nationalheldentag gefeiert?

Der Tag wird jedes Jahr am letzten Montag im August gefeiert. Er wurde 1931 von der philippinischen Legislative zum gesetzlichen Feiertag erklärt und ursprünglich am letzten Sonntag im August begangen.

Im Jahr 2007 unterzeichnete Präsidentin Gloria Macapagal Arroyo ein Gesetz, mit dem die Feierlichkeiten auf einen Montag gelegt wurden, um die einheimische Freizeit- und Tourismusindustrie anzukurbeln.

Welches Datum hat der National Heroes Day 2020?


In diesem Jahr fällt der Tag auf Montag, den 31. August. Zur Feier des Tages bietet Azimo allen Neukunden  Rabatt von 30£ für Geldüberweisungen auf die Philippinen an. Alles, was du tun musst, ist, sich bei Azimo anmelden und dann den Promo-Code HERO30 zum Konto hinzuzufügen. Bestehende Kunden können 30£ verdienen, indem sie ihren Freunden Azimo weiterempfehlen.

Warum feiern die Filipinos den nationalen Heldentag?

Der Nationale Heldentag ist eng mit der philippinischen Unabhängigkeit und der philippinischen Revolution verbunden. Der Tag ehrt die Menschen, die das Land von der spanischen Herrschaft befreiten und später die Unabhängigkeit von den USA sicherten.

Obwohl Lapu-Lapu Magellan tötete, ließen sich die spanischen Kolonialisten, die ihm aus Europa folgten, nicht so leicht abschrecken. Innerhalb weniger Jahre war das Gebiet von den Spaniern eingenommen und nach ihrem König Phillip II. benannt worden.

Bis 1896 hatte eine antikoloniale Organisation namens Katipunan unter der Führung von Andres Bonifacio begonnen, das Land zu unterwandern. Bonifacio ist einer der Menschen, die jedes Jahr am nationalen Heldentag geehrt werden, da er als einer der Architekten der philippinischen Unabhängigkeit gilt.

Wer ist Jose Rizal?

Jose Rizal ist vielleicht der berühmteste unter den philippinischen Helden. Rizal war ein Schriftsteller und Universalgelehrter, dessen Werke Bonifacio beeinflussten und zum Aufschwung des philippinischen Nationalismus in den 1890er Jahren beitrugen.

Als sich die nationalistische Bewegung von einem Geheimbund zur ausgewachsenen Revolution entwickelte, versuchten die Spanier schnell, die Kontrolle wiederzuerlangen, indem sie jedes Anzeichen von Aufruhr unterdrückten. Rizal wurde in Barcelona verhaftet, als er auf dem Weg nach Kuba war, wo er geplant hatte, sich freiwillig als Arzt zu melden. Er wurde wegen Verschwörung, Rebellion und Aufruhr vor Gericht gestellt und zum Tode verurteilt. Einige Monate später ereilte Andres Bonifacio dasselbe Schicksal.

Wer sind die anderen philippinischen Helden?

Jose Rizal und Andres Bonifacio sind die beiden Personen, die am meisten mit der Geschichte des National Heroes Day verbunden sind, aber sie sind nicht allein. 1993 wurde ein Sonderausschuss des Präsidenten damit beauftragt, eine Auswahl philippinischer Helden zu empfehlen.

1995 schlug das Komitee Rizal und Bonifacio zusammen mit sieben anderen vor:

Emilio Aguinaldo (1869-1964)
Ein revolutionärer, militärischer Führer und der erste Präsident der Philippinen.

Apolinario Mabini (1864-1903)
Der erste Premierminister der Philippinen.

Marcelo H. del Pilar (1850-1896)
Schriftsteller, Rechtsanwalt und Journalist. Einflussreich in der philippinischen Unabhängigkeitsbewegung.

Muhammad Kudarat (1581-1671)
Siebter Sultan von Maguindanao.

Juan Luna (1857-1899)
Malerin, Bildhauerin und politische Aktivistin während der philippinischen Revolution.

Melchora Aquino (1812-1919)
philippinische Revolutionärin, bekannt als “die große Frau der Revolution”. Sie kümmerte sich um kranke und verletzte Revolutionäre und beriet sie und hielt in ihrem Haus Versammlungen der Katipuneros ab.

Gabriela Silang (1731-1763)
Anführer einer frühen nationalistischen Bewegung gegen die spanische Herrschaft.

Wie feiern die Filipinos den nationalen Heldentag?

Der Tag ist geprägt von Paraden und Kranzniederlegungen zu Ehren derer, die ihr Leben bei der Erlangung der Unabhängigkeit der Philippinen ließen.

Wenn du also einem Herzensmenschen an diesem nationalen Heldentag Geld schicken möchtest, bietet Azimo allen Neukunden einen Rabatt von 30£ an. Verwende einfach den Code HERO30 nach der Anmeldung, um drei Gutscheine im Wert von 10£ zu erhalten.

Noch besser: Du kannst weitere 30£ verdienen, wenn du einem Freund Azimo weiterempfiehlst. Er erhält dann ebenfalls 30£.