Overseas Filipino nurses in the UK

Jobs für philippinische Krankenschwestern und -pfleger im Vereinigten Königreich

Jedes Jahr verlassen rund 6 500 Fachkräfte des Gesundheitswesens die Philippinen, um in Übersee zu arbeiten. Von Australien bis Kanada und von den Vereinigten Staaten bis zu den Vereinigten Arabischen Emiraten arbeiten philippinische Krankenschwestern auf der ganzen Welt. Allein im Vereinigten Königreich sind über 22.000 von ihnen beschäftigt. 

Inhaltsübersicht

Lies weiter und erfahren mehr über:

1. Wie man von den Philippinen aus einen Job als Krankenschwester im Vereinigten Königreich bekommt.

2. Britische Agenturen für Krankenpflege auf den Philippinen 

3. Eignung für NHS-Stellen im Vereinigten Königreich für philippinische Krankenschwestern

4. Die Kosten für die Bewerbung um eine Stelle als Krankenschwester im Vereinigten Königreich von den Philippinen aus.

5. Vereinigung philippinischer Krankenschwestern im Vereinigten Königreich (FNAUK).

Wusstest du schon?

Der erste Covid-19-Impfstoff der Welt wurde im Vereinigten Königreich von einer philippinischen Krankenschwester verabreicht. Am 8. Dezember 2020 verabreichte die Philippinin May Parsons Margaret Keenan die erste Dosis von Pfizer.

Wie man von den Philippinen aus einen Job als Krankenschwester im Vereinigten Königreich bekommt.

Wenn du auf den Philippinen als Krankenschwester registriert bist, kannst du im Vereinigten Königreich arbeiten. 

Früher brauchte man mindestens zwei Jahre Erfahrung, um für den National Health Service (NHS) zu arbeiten. Heutzutage ist es möglich, nach Erhalt der Pflegeerlaubnis eingestellt zu werden. Der erste Schritt, um als philippinischer Arbeitnehmer aus dem Ausland (OFW) im britischen Gesundheitswesen zu arbeiten, besteht jedoch darin, sich einer Agentur anzuschließen.

Britische Pflegeagenturen auf den Philippinen 

Der NHS nutzt in der Regel philippinische Agenturen, um neue Krankenschwestern anzuwerben. Sie verfügen über jahrelange Erfahrung bei der Vermittlung von Spitzenkräften im Gesundheitswesen an geeignete Stellen im Land. 

Der Vorteil für dich ist, dass deine Bewerbung mit größter Wahrscheinlichkeit genehmigt wird, wenn du von einem vertrauenswürdigen Partner bewertet wurdest. Da es Hunderte von Agenturen gibt, ist Mundpropaganda in der Regel der richtige Weg. Einige beliebte Vermittlungsagenturen für Krankenpflegekräfte sind:

●  Omanfil.

●  Health Carousel.

●  NEU Professionals.

●  Medacs Healthcare.

●  HCL Permanent.

Für welche Agentur du dich auch entscheidest, überprüfe Plattformen wie LinkedIn und Bewertungsportale, um zu sehen, was Krankenschwestern und Krankenpfleger über die einzelnen Agenturen sagen. 

Voraussetzungen für NHS-Stellen im Vereinigten Königreich für philippinische KrankenpflegerInnen

Eligibility for NHS roles in the UK for Filipino nurses

Sobald du dich bei einer Agentur angemeldet hast, musst du die vom NHS festgelegten Kriterien erfüllen. Voraussetzung ist das Bestehen des: 

  •  International English Language Testing System (IELTS).
  • Computer-Based Testing (CBT) Prüfung.

Während das IELTS eine strukturierte Prüfung ist, bei der deine Grammatik, dein Wortschatz und vieles mehr bewertet wird, ist die CBT-Prüfung eine Beurteilung deiner medizinischen Kenntnisse. 

Nachdem du beide Prüfungen bestanden hast, reichst du die Ergebnisse bei deiner Agentur ein. Das Krankenhaus, das dich über die Agentur eingestellt hat, wird dann in deinem Namen ein Certificate of Sponsorship (COS) beantragen. Sobald du dein COS hast, kannst du dein Visum für Gesundheits- und Pflegepersonal bei einem VFS-Zentrum auf den Philippinen beantragen. 

Schließlich musst du noch eine dritte Prüfung ablegen, die Objective Structured Clinical Examination (OSCE). Du musst diese Prüfung im Vereinigten Königreich ablegen, was bedeutet, dass du dein Visum genehmigen lassen musst. Das OSCE ist eine Prüfung der grundlegenden Fähigkeiten, die du benötigst um als Krankenschwester oder Krankenpfleger im Vereinigten Königreich zugelassen zu werden.

Die Kosten für die Bewerbung um eine NHS-Stelle für philippinische Krankenschwestern 

Obwohl die Arbeit im Vereinigten Königreich lebensverändernde Vorteile mit sich bringt, ist es wichtig, sich über die anfänglichen Investitionen im Klaren zu sein. Zu den Kosten gehören die Gebühren für: 

• Der IELTS-Test – 14.000 PHP (206 £).

• Die CBT-Prüfung – 7.800 PHP (115 £).

• Die OSCE-Prüfung – 53.000 PHP (792 £).

• Das Visum für Gesundheits- und Pflegepersonal – 15.700 PHP (232 £) für drei Jahre.

• Ein TB (Tuberkulose)-Test, der etwa 3.500 PHP (50 £) kostet.

• Flug- und Umzugskosten.

Du benötigst außerdem mindestens 86.000 PHP (1.270 £) auf deinem Bankkonto, um nachzuweisen, dass du dich bei deiner Ankunft in Großbritannien erstmal selbst versorgen kannst.

Filipino Nurses Association UK (FNAUK)

Die FNAUK wurde während der Pandemie gegründet, um ein Forum für philippinische Krankenschwestern in Großbritannien zu bieten. Die Filipino Nurses Association ist ein wichtiges Netzwerk für philippinische Krankenschwestern und hat Mitglieder, die für den NHS, im sozialen und privaten Pflegesektor und als private Unternehmer, Forscher und Akademiker in der Krankenschwester arbeiten.

Egal, ob du frischgebackene oder erfahrene Krankenschwester in Großbritannien bist, erhälst du Benachrichtigungen über Pinay-Veranstaltungen, Neuigkeiten und mehr, wenn du dem FNAUK beitrittst.

Lade dir die Azimo-App auf OS oder Android herunter, um loszulegen.