8 Dinge, die Sie vor Ihrer ersten Azimo Business-Überweisung wissen sollten

8 Dinge, die Sie vor Ihrer ersten Azimo Business-Überweisung wissen sollten

Die Anmeldung eines Azimo Business-Kontos dauert nur wenige Minuten. Um sicherzustellen, dass Ihre Geschäftszahlungen reibungslos ablaufen, finden Sie hier eine Liste mit Dingen, die Sie wissen sollten, bevor Sie Ihre erste Überweisung aufgeben.  

1. Sie können bis zu £250.000 pro Überweisung senden. 

Wenn Sie Geschäftsüberweisungen mit uns über SWIFT senden, beträgt der Höchstbetrag pro Überweisung 250.000 £. Wenn Sie per Kreditkarte zahlen, können Sie bis zu 12.000 £ überweisen. 

2. Sie können Geld in über 60 Währungen konvertieren und senden

Zusätzlich zu Pfund, Dollar, Euro und Yuan können Sie Geld in andere große Währungseinheiten wie polnische Zloty und Schweizer Franken senden. Bevor Sie Ihre erste Azimo Business Überweisung aufsetzen, vergewissern Sie sich, dass Ihr Empfänger oder dessen Bank die von Ihnen gewählte Währung akzeptiert. 

3. Sie können Geschäftszahlungen in 195 Länder senden.

Azimo Business erweitert seinen Service weiterhin auf der ganzen Welt. Gegenwärtig können Sie als Kunde von Azimo Business Geld in 195 Länder, einschließlich China, Nigeria und Polen überweisen. 

4. Azimo Business bietet Kundenbetreuung in 8 Sprachen

Um den Bedürfnissen unserer Geschäftskunden gerecht zu werden, bietet Azimo Business Kundenbetreuung in Englisch, Französisch, Spanisch, Deutsch, Portugiesisch, Italienisch, Polnisch und Russisch an. Wenn es um Geschäftsüberweisungen geht, spricht Azimo Business Ihre Sprache.

5. Azimo Business-Kunden können einem zuverlässigen Kundenbetreuer vertrauen.

Neben einem Team von Kundenservice-Mitarbeitern steht Ihnen für Ihr kostenloses Konto ein engagierter Manager zur Verfügung, der all Ihre Fragen beantwortet. Dies kann besonders hilfreich sein, wenn Sie große Geldbeträge überweisen und jemanden benötigen, der Sie bei der Durchführung Ihrer Überweisung begleitet.    

6. Sie können diese Kreditkarten benutzen

Es ist auch wichtig, zu beachten, welche Karten Azimo Business akzeptiert, bevor Sie Ihre erste Überweisung in die Wege leiten. Gegenwärtig akzeptieren wir Zahlungen mit Visa, Mastercard und Maestro. Derzeit akzeptieren wir keine Prepaid-Karten, PayPal und American Express.

7. halten Sie diese Dokumente parat

Bevor Sie Ihre erste Unternehmensübertragung abschicken, sollten Sie einen Nachweis über die Registrierung Ihres Unternehmens bereithalten. Dies weist nach, dass Sie ein rechtmäßiges Unternehmen sind, und hilft uns, Sie vor Betrug zu schützen. Aus dem gleichen Grund können wir auch einen Ausweisnachweis verlangen.

Freue dich über die herausragenden Tarife von Azimo Business und die niedrigen, transparenten Gebühren für internationale Geschäftsüberweisungen.